Ihr Partner für soziale Projekte

 „Einer der seltensten Glücksfälle, die uns widerfahren können,

ist die Gelegenheit zu einer gut angewendeten Wohltat.“

(Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, (1830–1916), österreichische Novellistin und Aphoristikerin)

Zwei Drittel aller deutschen Unternehmen engagieren sich bereits aktiv für soziale Projekte und haben erkannt, dass soziales Engagement nicht nur den Betroffenen zu Gute kommt, sondern auch das Image und Profil des Unternehmens in der Öffentlichkeit und Gesellschaft stärkt. Von ihren Kunden werden diese Unternehmen besonders positiv bewertet, aber auch die Mitarbeiter sind stolz auf ihren Arbeitgeber, sind motivierter, erlangen ein Bewusstsein für soziale Bedarfslagen und festigen ihre Sozialkompetenz.

Soziale Kompetenz und soziale Verantwortung sind heute Faktoren des Wettbewerbs und steigern den Unternehmenswert. Möchten auch Sie diese positiven Erfahrungen machen und sich für benachteiligte Menschen engagieren? Dann ist PLAN MENSCH Ihr Partner.

 

Das bietet Ihnen PLAN MENSCH:

In einem Workshop werden wir mit Ihnen herausfinden, welches soziale Engagement zu Ihrer Unternehmenskultur und -strategie passt. Als Corporate Citizen bietet sich für viele Unternehmen ein Engagement im Gemeinwesen ihres direkten Umfeldes an, um dort einen Mehrwert für dessen gesellschaftliche Entwicklung zu schaffen. Dabei kann es sich um gemeinnützige Organisationen handeln - wie z.B. Einrichtungen für geflüchtete, behinderte oder obdachlose Menschen, Straßenkinder, Selbsthilfegruppen, Vereine, Stiftungen … - oder um öffentliche Einrichtungen, wie z.B. Schulen oder Kindergärten.

Je nach gewünschtem Budget- und Personaleinsatz können Sie sich mit unserer Hilfe in bestehenden Projekten engagieren oder auch ganz neue Projektideen mit uns entwickeln. Unser Ziel dabei ist es, Ihre Mitarbeiter aktiv am Projekt zu beteiligen.

PLAN MENSCH unterstützt Sie bei der Konzeption, der Implementierung und übernimmt auf Wunsch aufgrund der langjährigen Erfahrung auch das Marketing, die Kommunikation und Pressearbeit für Sie. Darüber hinaus bietet Ihnen PLAN MENSCH auch interkulturelle Trainings, da in sozialen Projekten oft Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammentreffen. Nach Projektende erhalten Sie eine Dokumentation. Und vielleicht entsteht ja auch eine dauerhafte Projektpatenschaft.

Nutzen Sie diese Vorteile, denn mit PLAN MENSCH bekommen Sie das gesamte Management Ihres sozialen Engagements aus einer Hand:

PLAN MENSCH Management sozialer Projekte

Das könnten Ihre sozialen Projekte sein:

Viele Unternehmen engagieren sich bereits durch den Einsatz finanzieller Mittel in Form von Spenden, Sponsoring oder sogar dem Einrichten von Stiftungen. Unternehmen haben aber viel mehr zu bieten und können eine breite Palette an Ressourcen und Instrumenten in soziale Projekte und Kooperationen einbringen. Gefragt sind z.B. Produkte und Dienstleistungen, Logistik, Einfluss und Kontakte. Immer mehr an Bedeutung gewinnt aber auch der systematische Einsatz von Zeit, Know-how und Fachwissen der Beschäftigten.

Aus folgenden Themenfeldern könnten interessante Projekte für Sie dabei sein, die auch Ihrem Unternehmen neue Impulse geben:

  • Ehrenamtliches Engagement von Beschäftigten (innerhalb und außerhalb der Arbeitszeit), z.B. Betreuung im Behinderten- und Inklusionssport u.v.m.
  • Freiwilligentage (Corporate Volunteering), z.B. Essensausgabe in Einrichtungen für Obdachlose oder Gärtnern im Seniorenheim u.v.m.
  • Kleine Aktionsprojekte, z.B. Bastelnachmittag mit Flüchtlingskindern oder Ausflug in den Zoo (auch als Betriebsausflug) u.v.m.
  • Begegnungs-Events, z.B. interkulturelle Koch- oder Tanzabende mit Geflüchteten oder Menschen mit Handicap u.v.m.
  • Größere Kampagnen-Events, z.B. Durchführung einer Spendenkampagne für Sea-Watch mit abschließendem Event für Ihre Kunden im Hamburger Hafen u.v.m.
  • „Gute Geschäfte“: Kooperationen mit gemeinnützigen Organisationen als Win-Win, z.B. alte Unternehmenshardware an soziale Einrichtungen spenden, die dafür die Firmenhecken schneiden u.v.m.
  • Patenschaften eingehen, z.B. mit sozialen Einrichtungen für benachteiligte Kinder oder durch Ausbildung von Geflüchteten, u.v.m.
  • Cause Related Marketing (zweckgebundenes Marketing), z.B. mit einem bestimmten Betrag eines jeden verkauften Produktes eine NGO unterstützen u.v.m.
  • Kompetenzspenden, z.B. IT-Wissen in Form eines Online-Karten-Reservierungssystems für ein Kindertheater oder Kreativ-Know-how in Form einer Kampagne für die Integration von Geflüchteten u.v.m.
  • Geldspenden, z.B. für Spielgeräte auf Kinderspielplätzen oder Unterstützung von Stiftungen u.v.m.
  • Sponsoring, z.B. Radfahrkurse für Migrantinnen oder Sportkurse für Geflüchtete u.v.m.
  • Eigene Projektideen. Gerne entwickelt PLAN MENSCH mit Ihnen auch neue Ideen zu Ihrem ganz eigenen Projekt, um auf gesellschaftliche Probleme aufmerksam zu machen oder diese gar zu lösen.

PLAN MENSCH ist Ihr Partner für soziale Projekte. Wir beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns.

 

12 Gründe, warum Sie sich mit PLAN MENSCH engagieren sollten:

  1. Durch gezieltes soziales Engagement profitieren Unternehmen und Gesellschaft gleichermaßen. Davon sind wir fest überzeugt und erarbeiten in den Workshops detailliert heraus, wo die Vorteile für beide Seiten liegen.
  2. PLAN MENSCH bringt einen großen Erfahrungsschatz aus dem Management der Otto Group mit, wie z.B. der Verantwortung für CSR-Projekte, Kampagnenmanagement, Marketing, Kommunikation und PR.
  3. Wir bringen Sie mit den wichtigen Stakeholdern zusammen, wie z.B. öffentlichen Einrichtungen, Politik, Gemeinden und unserem großen Netzwerk an gemeinnützigen Organisationen, Vereinen, Verbänden und Initiativen.
  4. Wir arbeiten mit Herz, Leidenschaft und viel Engagement, um ein Bewusstsein für Menschen in Not zu schaffen und diese zu unterstützen. Dieses Bewusstsein für soziale Bedarfslagen übertragen wir auch auf Ihre Mitarbeiter, Ihre Unternehmenskultur und somit auf die Gesellschaft.
  5. Soziales Engagement hat einen positiven Einfluss auf die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und deren Motivation: „Feel good at work“. Das belegt auch eine amerikanische Studie.
  6. Die Produktivität Ihrer Mitarbeiter wird durch eine größere Identifikation mit dem Unternehmen und einer Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit erhöht.
  7. Das gemeinsame soziale Engagement fördert die Teambildung.
  8. Ihre Mitarbeiter werden Unternehmens- und Markenbotschafter.
  9. Ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigt.
  10. Die Bekanntheit, das positive Image und die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit und Gesellschaft steigen.
  11. Mit Ihrem Engagement erschließen Sie neue Märkte und Kundengruppen. Aber auch Ihre bestehenden Kunden werden Sie positiv wahrnehmen und Ihnen die Treue halten.
  12. Wenn Sie sich für ein gesellschaftliches Engagement als Corporate Citizen entscheiden (also in Ihrem direkten Umfeld) können Sie Einfluss auf die Standortfaktoren nehmen und für ein intaktes Umfeld sorgen. Sie können Teil einer Initiative Ihrer Region sein und direkt an der Lösung konkreter Probleme vor Ort mitwirken.

Sehen Sie auch unsere Referenzen.

 

Freiwilliges Engagement Volunteer

Laut einer amerikanischen Studie hat Freiwilligenarbeit einen positiven Einfluss auf die Gesundheit von Beschäftigten. Angestellte, die sich freiwillig engagieren, sind weniger angespannt, setzen sich stärker mit ihrem Umfeld und ihrer Gesundheit auseinander und haben ein allgemein höheres Wohlbefinden. 75 Prozent der Befragten gaben an, sich nach dem Ausüben der Tätigkeit besser zu fühlen. Bei fast allen befragten (94 Prozent) hebt Freiwilligenarbeit die Stimmung. (Quelle upj: "Doing Good is Good for You - 2013 Health an Volunteering Study)


Möchten auch Sie einen Beitrag für die Gesellschaft leisten und davon profitieren? Dann lassen Sie uns in einem unverbindlichen Gespräch über Ihre Wünsche sprechen.