Ihr Partner für interkulturelle Trainings

Nächstes offenes Seminar:

"Interkulturelles Kompetenztraining zur Integration von Geflüchteten"

Integration - Interkulturelles Kompetenztraining zur Integration von Geflüchteten

Termin folgt in Kürze.

 

Inhalte:

  • Kulturbegriff und kulturelle Wahrnehmung
  • Kulturschock
  • Selbstreflexion
  • Perspektivwechsel
  • deutsche Kulturstandards und Kulturstandards der arabisch-islamischen Welt
  • historisches und politisches Hintergrundwissen zu den Zielländern Syrien, Afghanistan und Eritrea
  • Entwicklung von Kommunikations- und Handlungsgrundlagen für die Begegnungen und Zusammenarbeit mit Geflüchteten

 

Sie lernen:

... Ihre eigenen Verhaltensweisen, Ihre eigene Kultur sowie fremde Kulturen kennen und verstehen. Sie setzen sich mit der eigenen Sichtweise kritisch auseinander und lernen, vertraute Gewohnheiten hinter sich zu lassen, Risiken einzugehen und Unsicherheiten auszuhalten. Sie werden für die Kulturen der Zielländer sensibilisiert und stärken Ihre interkulturelle Kompetenz sowie Ihr Reflexionsvermögen.

Sie erwerben neue Kommunikations- und Handlungskompetenzen, mit denen Sie in Situationen des beruflichen und privaten Alltags respektvoll sowie angemessen (re)agieren und Missverständnissen vorbeugen können.

 

Methoden:

Sie erwartet ein sehr lebendiges und abwechslungsreiches Seminar, in dem vielfältige Methoden angewendet werden, bei denen Sie aktiv mitarbeiten. Beispiele sind Simulationen und Rollenspiele, selbst- und fremderlebte Fallbeispiele, Kommunikationsübungen, Gruppenarbeiten und Diskussionen. Des Weiteren gibt es kurze Vorträge, die Ihnen theoretische Hintergründe vermitteln.

 

Teilnehmerkreis:

  • Unternehmen und Organisationen, die im beruflichen Kontext Geflüchteten begegnen oder mit ihnen zusammenarbeiten und bei der Integration unterstützen. Ebenso ist das Seminar als "Schnuppertraining" für Unternehmen und Organisationen gedacht, die mit PLAN MENSCH ihre Mitarbeiter inhouse schulen wollen.
  • Privatpersonen, die Interesse an interkultureller Öffnung haben und sich in der Flüchtlingshilfe engagieren möchten

 

Organisatorisches:

  • Wann: Termin folgt in Kürze.
  • Wo: leetHub St.Pauli e.V., Bernstorffstraße 118, 22767 Hamburg
  • Teilnehmeranzahl: mind. 8, max. 14 Personen
  • Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Lassen Sie sich u.a. von einer interkulturellen Mittagspause überraschen.
  • Ihre Trainerin ist Daniela Gronau.

 

Preis:

  • Unternehmen zahlen 300 € zzgl. MwSt. pro TeilnehmerIn, inkl. Mittagessen, Snacks und Getränken
  • Privatpersonen und gemeinnützige Organisationen zahlen 150 € inkl. MwSt. pro TeilnehmerIn, inkl. Mittagessen, Snacks und Getränken

 

Über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung freuen wir uns sehr. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an: 0176 570 900 99.

Dieses Seminar weiterempfehlen



Gerne bieten wir Ihnen auch Inhouse-Seminare an. Die Themen finden Sie hier.